Neuer Vereinsmeister gekürt

Alexej trotzt der Hitze und gewinnt Clubmeisterschaft

Bei bestem Tennniswetter fanden am 1. September die Clubmeisterschaften der Herren statt. Im K.O.-Modus traten sieben Spieler um die virtuelle ESV-Krone an. Die erste Partie entschied Routinier Honne gegen den Debutanten Pawel klar in zwei Sätzen für sich. Einen Kampf um jeden Ball lieferten sich im Anschluss Evgenij und Christian. Nachdem Evgenij den ersten Satz mit 6:4 gewann, zog Christian mit 7:5 im zweiten Satz gleich. Entsprechend knapp verlief der Champions-Tie-Break, den Christian schließlich mit 10:7 für sich entscheiden konnte. Nicht weniger spannend verlief die Partie zwischen unseren Hard-Hittern Alexej und Matthias Marks. Matthias legte mit 6:4 vor und Alexej zog mit 7:6 nach. Die Entscheidung fiel abermals im Champions-Tie-Break, den Alexej mit 10:4 gewann.

In der Mittagsstunde fanden dann die Halbfinals zwischen Honne und Christian sowie Alexej und Andreas, der in der erste Runde von einem Freilos profitierte, statt. Zwischen Honne und Christian bekamen die Zuschauer einen Fight um jeden Punkt zu sehen. Nach ausgeglichenen ersten beiden Sätzen marschierten beide im Gleichschritt durch den Champions-Tie-Break. Am Ende erkämpfte sich Christian einen kleinen Vorteil, den er zum 10:8 nutzte. Wesentlich kürzer gestaltete sich das zweite Halbfinale zwischen Andreas und Alexej. Hier musste Andreas beim Stand von 3:5 aus seiner Sicht wegen einer Schulterverletzung aufgeben. Wir wünschen ihm eine schnelle Genesung.

Somit standen sich Christian und Alexej im Endspiel gegenüber. Leider fand auch diese Partie ein vorzeitiges Ende. Beim Stand von 6:5 für Alexej musste Christian seinen beiden Marathonmatches an diesem Tag Tribut zollen und konnte das Match nicht zu Ende spielen. Somit stand Alexej als Sieger der ESV-Clubmeisterschaft fest. Bei Gegrilltem und Erfrischendem wurden im Anschluss die Partien nachbesprochen und vielleicht sogar Revanche-Matches vereinbart. Insgesamt blicken alle Spieler auf einen rundum gelungenen Tag zurück. Ein besonderer Dank geht an unseren Sportwart Pierre, der das Tagesturnier professionell und reibungslos organisiert hat.

Christian (links) und Evgenij lieferten sich eine spannende Partie.

Die Finalpaarung Alexej (links) und Christian.

Sportwart Pierre gratuliert Alexej zum Gewinn der Clubmeisterschaft.

 

Frische Tennisluft geschnuppert

Nachbericht zum Tennis für jedermann-Tag am 12. Mai

Bei bestem Tenniswetter fand am vergangenen Samstag der traditionelle Tennis für jedermann-Tag statt. Viele Anfänger und Wiedereinstieger nutzten die Gelegenheit, um mit unseren Trainern Pierre und Manu ein paar Bälle über das Netz zu schlagen. Abseits der Courts konnte das Vereinsheim besichtigt und Infos zu den Trainingszeiten eingeholt werden.

 

 

Termine

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok